Sprachreise Malta

Malta ist eine Insel im Mittelmeer mit langer, wechselnder Geschichte. Heute ist Malta vor allem als Urlaubsziel bekannt. Für Sprachreisende ist Malta TOP-Wahl. Nach England fahren die meisten Sprachreisenden aus Deutschland nach Malta.

Was wollen sie dort lernen? Vorrangig geht es um Englischkurse, die man an den guten Sprachschulen absolvieren kann. Das Bildungssystem ist nämlich (wie vieles auf Malta) durch die Briten geprägt; bis 1964 war Malta eine Kolonie Großbritanniens. Neben dem guten Bildungssystem mit den Sprachschulen kann man zugleich die kulturellen Zeugnisse und die landschaftlichen Reize der Insel genießen. Das Wetter gilt als sehr mild.

Sprachreise Malta | Gut zu wissen

Malta ist Mitglied der Europäischen Union. Währung ist der Euro. Für die Einreise reicht ein gültiger Personalausweis oder Reisepass.

Maltesisch gilt als Nationalsprache, Englisch als Zweitsprache. Daher wird Englisch hier auch im täglichen Leben gesprochen.

Anbietersuche


 
bis Wochen

Weitere Informationen | Sprachreise Malta

Auf dieser Internetseite und in unserer Anbietersuche findest alles zu Sprachreisen nach Malta. Wenn du dich dafür interessierst, die Sprachreise mit einem der anderen Programme zu verbinden, kannst du gute Informationen bekommen

  • im Schüleraustausch-Portal mit den Tipps und der Anbietersuchmaschine für High School und die anderen Programme
  • in unserem E-Book zur Anbieter-Auswahl, das du auf dem Schüleraustausch-Portal herunter laden kannst
  • auf unseren SchülerAustausch-Messen, die bundesweit jährlich an mehr als 30 Standorten stattfinden und dir das direkte, persönliche Gespräch mit Anbietern und Ehemaligen ermöglichen.
Das Schüleraustausch-Portal
Das Schüleraustausch-Portal
E-Book Anbieter-Auswahl
E-Book Anbieter-Auswahl
SchülerAustausch-Messe
SchülerAustausch-Messe

Fotos auf dieser Seite: Deutsche Stiftung Völkerverständigung, istock.com / STEXX